Freitag, 20 April 2018
 

 

Aktion Weihnachtsfreude

Aktion Weihnachtsfreude - Sammlung im Christus Zentrum am 10. und 12. November

 

 

Mit Gottes Hilfe Gutes tun und durch praktizierte, christliche Nächstenliebe die größte Not der Ärmsten in Rumänien zu lindern, hat sich das Hilfswerk "Hoffnung für eine neue Generation e.V." zur Aufgabe gemacht. Neben verschiedenen Projekten unterstützt das Hilfswerk inzwischen 40 Kindergärten mit über 2.000 Kindern in Rumänien und baut damit ein wachsendes Fundament für die Zukunft des Landes auf.

 

Ein fester Bestandteil der humanitären Hilfe ist die Aktion „Weihnachtsfreude“. Seit mehreren Jahren bereits bringt ein LKW Hilfskonvoi  in der Vorweihnachtszeit lebenswichtige Hilfsgüter in die ärmsten Regionen nach Rumänien.  Dank einer Fülle von Spenden aus der Bevölkerung und von Firmen kam letztes Jahr eine Fracht von über 204 Tonnen sowie rund 6.115 Weihnachtspakete, zusammen. Der gesamte Transport wird dabei ausschließlich durch eine Vielzahl ehrenamtlicher Helfer bewältigt.

Das Christus Zentrum unterstützt seit Jahren das Hilfswerk „Hoffnung e.V.“ durch Spendensammlung, aber auch durch die Begleitung der Rumänientransporte. So packt Gemeindemitglied Martin Hößl, zugleich 2. Vorsitzender des Hilfswerks "Hoffnung e.V., selbst auf der zweiwöchigen Reise mit an, die Pakete in die Unterkünfte zu den Familien zu bringen und ist dabei auch im geistigen Dienst tätig. Ihm ist es nicht nur eine Herzensangelegenheit ganz praktisch im Dienst zu helfen, sondern auch die Menschen vor Ort mit der frohen Botschaft Jesu Christi zu erreichen und ein geistliches Fundament zu bauen und zu festigen.

Auch in diesem Jahr startet am 27. November wieder ein Hilfskonvoi mit acht Sattelzügen nach Rumänien. Ferner sind drei, ebenfalls beladene, Sprinter für den Transport der Hilfsgüter und Pakte in die für LKW`s nicht zugänglichen Regionen dabei. Insgesamt werden auf der Route 59 Abladestationen angefahren.

 

 

Angesichts der aktuellen Flüchtlingsproblematik in unserem Land stellt sich vielleicht die Frage, ob es richtig ist Hilfsgüter und Weihnachtspakete nach Rumänien zu bringen. 

Das Hilfswerk “Hoffnung e.V.“ hat zum Ziel die Lebensbedingungen der Menschen in ihrer Heimat nachhaltig zu verbessern, damit sie diese ob der Not nicht verlassen müssen. Die Lieferung der Hilfsgüter, besonders aber die Förderung der Kindergärten ist dabei ein wichtiges Fundament.

Das Hilfswerk “Hoffnung e.V.“ und das Christus Zentrum bitten Sie deshalb um Ihre Hilfe.

 

Wenn auch Sie helfen möchten, dann füllen Sie bitte einen Karton mit:
- Lebensmittel (Zucker, Mehl, Margarine, Wurst- und Fleischwaren, Käse, Reis, Öl)
- sonstige Lebensmittel (Nusscreme, Honig, Kaffee, Kaba, Tee, Gewürze, Soßenpulver)
- Süßigkeiten (Schokolade, Kekse, Bonbons, Lutscher)
- gut erhaltene Kleidung (Mützen, Handschuhe, Schal)
- Hygieneartikel (Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel, Creme, Kamm, Waschlappen, Handtuch)
- Spielzeug (Malstifte mit Malblock, Autos, kleine Puppen, Puzzle o.a.)

Bettwäsche, Schuhe und Kinderkleidung werden in stabilen Säcken oder Kartons (möglichst mit Inhaltsangabe) erbeten. Was auch immer Sie geben wollen, es ist mit einem herzlichem vergelt`s Gott willkommen!

Das Christus Zentrum, in der Roggensteiner Straße 17 in Olching, nimmt Ihre Weihnachtspäckchen mit großer Freude am Freitag, den 10. November 2017 von 17:00 - 19:00 Uhr, sowie am Sonntag, den 12. November 2017 von  10:00 - 13:00 Uhr entgegen. Gerne können Sie sich bei dieser Gelegenheit auch direkt über das Hilfswerk „Hoffnung e.V.“ und die Unterstützung durch das Christus Zentrum informieren.  Besuchen Sie dazu auch die Webseiten www.hoffnung.org und www.christuszentrum.org .

 

 

Wenn Sie helfen möchten, aber keine Zeit haben ein Päckchen zu packen oder eine Sammelstelle zu erreichen, dann können Sie mit einer Geldspende auf das nachstehende Konto dazu beitragen, vielen Kindern in Rumänien eine Weihnachtsfreude zu machen:

“Hoffnung für eine neue Generation e.V.”  Stichwort „Weihnachtsfreude“

Kreissparkasse Waiblingen -  IBAN DE48602500100006007667 - BIC SOLADES1WBN

 

Christus Zentrum
Freikirchliche Gemeinde
Roggensteiner Str. 17, 82140 Olching 

 

Telefon :                 08142 / 305 60 80

Email :                     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www:                       www.christuszentrum.org

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Christus Zentrum 
Freikirchliche Gemeinde e.V.

Roggensteiner Str. 17
82140 Olching
Tel. 08142 / 3056080
E-Mail: info@christuszentrum.org

Wer wir sind

Das Christus Zentrum wurde im Jahr 1993 in Olching  gegründet. Mit einer Vision und den Glauben an einen großen Gott ist heute dank Gottes Treue und Wirken eine lebendige und bunte Kirche entstanden. Diese spricht mit einem vielfältigen Angebot alle Menschen an, ob Jung oder Alt. Inzwischen kommen jede Woche hunderte Besucher aus Olching und dem restlichen Landkreis ins Christus Zentrum.

Wir wollen biblischen Glauben (mehr...)