Donnerstag, 21 September 2017
 

 

SOZO

SOZO ist ein Dienst für Heilung und Befreiung
SOZO deckt Lebenslügen und Gedankenfestungen auf
SOZO ist einfach, schnell und effektiv
SOZO ist prophetisch, geleitet durch den Heiligen Geist
SOZO hilft, die Beziehung zu Gott zu heilen, und ermöglicht, in die eigene Bestimmung zu kommen

Gleichzeitig ist SOZO 
aber auch ein Lebensstil - denn die SOZO-Werkzeuge kann man auch im Alltag und für sich allein anwenden und sie bringen immer mehr Freiheit! 

Die Bedeutung des griechischen Wortes SOZO -> retten, freisetzen, ganz machen/ wiederherstellen, heilen, ganz seinSOZO wird 110 mal im Neuen Testament verwendet, vor allem immer dann, wenn Jesus einen Menschen heilt, ob körperlich, seelisch oder geistlich. SOZO ist also das komplette Paket, das Jesus den Menschen gibt – die komplette Errettung und Heilung!

Röm 10:9:
Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet (sozo).

Luk 19:10:
Denn der Sohn des Menschen ist gekommen, um zu suchen und zu retten (sozo), was verloren ist.

Mat 9:22:
Jesus aber wandte sich um, sah sie und sprach: Sei getrost, meine Tochter! Dein Glaube hat dich gerettet (sozo)! Und die Frau war geheilt von jener Stunde an.

Diese Tools, die wir gelernt haben, sind so verblüffend einfach, aber doch so effektiv, da dieser Dienst durch und durch zentriert auf Gott ist und vom Heiligen Geist geleitet wird. Die Person, die SOZO empfängt, kommuniziert selbst mit Gott und empfängt Offenbarungen, die das Leben verändern. Sie lernt in dieser Zeit, falls sie es noch nicht konnte, Gottes Stimme zu hören, was die Alltagsbeziehung mit Gott verändert. Mauern werden durchbrochen, Lebenslügen durch Wahrheiten ersetzt und vor allem die Distanz zu Gott abgebaut – durch Seine Kraft! Nicht durch uns!
 
Ein SOZO bringt häufig eine stärkere Veränderung als Jahre von Seelsorge. Seelsorge ist wichtig und wertvoll, manchmal kommt man damit jedoch nicht an die Wurzel des Problems, sondern dreht sich um die Symptome. Im SOZO spielen die Symptome eine untergeordnete Rolle. Gott offenbart die Wurzel und hilft, diese, meist durch Vergebung, zu beseitigen. Das Ziel ist, in ein eigenverantwortliches Leben mit Jesus zu kommen.

Eine SOZO-Sitzung dauert ca. 1,5–2 Stunden. Sie findet nicht in einer Gruppe statt, sondern einzeln. Der Leiter der Session redet mit der empfangenden Person, ein zweiter sitzt dabei und achtet auf Eindrücke, die er an den Leiter weitergibt. Die Person, die das SOZO empfängt, wird gebeten sich auf Gott auszurichten und ihm Fragen zu stellen, wobei der Leiter, indem er auf den Heiligen Geist hört, dabei hilft, die Fragen zu stellen und/oder zu formulieren. SOZO wird im Christus Zentrum als zusätzlicher Dienst, neben Heilungsgebet, Kleingruppe, Seelsorge, Lebensberatung, usw.  angeboten und ersetzt diese nicht. Der Dienst wird ausschließlich von geschulten und begabten Personen unter der geistlichen Abdeckung der Gemeinde durchgeführt.

Bei  Inanspruchnahme dieses Dienstes wird, auf Grund des Zeitaufwandes von zwei Personen, um eine Spende gebeten.
 
 

Um ein SOZO zu erhalten, füllen Sie bitte ein Anmeldeformular, das auch im Büro erhältlich ist, aus. 
 
Anmeldeformular: hier klicken
Weitere Informationen bei:

Erna Engelmayr
Leitung SOZO Dienst
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 
 
 
 
 

 

Kontakt

Christus Zentrum 
Freikirchliche Gemeinde e.V.

Roggensteiner Str. 17
82140 Olching
Tel. 08142 / 3056080
E-Mail: info@christuszentrum.org

Wer wir sind

Das Christus Zentrum wurde im Jahr 1993 in Olching  gegründet. Mit einer Vision und den Glauben an einen großen Gott ist heute dank Gottes Treue und Wirken eine lebendige und bunte Kirche entstanden. Diese spricht mit einem vielfältigen Angebot alle Menschen an, ob Jung oder Alt. Inzwischen kommen jede Woche hunderte Besucher aus Olching und dem restlichen Landkreis ins Christus Zentrum.

Wir wollen biblischen Glauben (mehr...)