Donnerstag, 21 September 2017
 

 

Fischstäbchen für Jesus

 

Hat Jesus wirklich Fischstäbchen gegessen?

Diese einzigartige Sammlung biblischer Gedichte will neugierig machen. Humorvoll und tiefsinnig werden dem Leser Begebenheiten näher gebracht, die ihn zum Nachdenken anregen, und er kann sich das Schmunzeln nicht verkneifen.


Ingrid Zimmermann, geboren 1950 in Braunschweig, ist Physiotherapeutin und davon überzeugt, dass Gesundheit nicht nur bedeutet, einen kraftvollen (beweglichen) Körper zu haben, sondern auch ein fröhliches Herz, das in Einklang mit Gott ist. Hierbei unterstützt sie Menschen, ihren Lebensweg gesund und mit Freude zu gehen. Seit vielen Jahren engagiert sie sich ehrenamtlich in der freien Gemeinde Christus Zentrum in Olching.

 

Es ist Sabbat. – Das Wetter ist schön
und Jesus kommt um dreiviertel Zehn.
Maria bedeckt grad den Tisch mit dem Tuch
und freut sich auf seinen Besuch.

Da hört sie den energischen Schritt
von Martha: „Kommen die Jungs alle mit?“
Schon steht die Schwester in der Tür:
„Oh, Maria, glaube mir:
Für alle dreizehn Männer
wird meine Pastete der Renner!
Jeder liebte sie bisher.
Dabei ist sie nicht schwer:
Rindfleisch und Salz
Kümmel und Schmalz …
Oh, Maria, ich muss schnell laufen
und frischen Kümmel kaufen
… oder ich sag’ nachher Petrus Bescheid.
Der ist immer so hilfsbereit!“

Maria seufzt und lächelt leise,
ihre Gedanken sind auf Reise.

Die Tür knallt zu– gleich drauf steht Martha wieder da
zutiefst empört – das sieht man klar:
„Maria, Maria, zum Nachtisch nur Trauben???
Ich kann es nicht glauben!
Warum hast du dein Mousse nicht gemacht?
Es schmeckt und ist eine hellgrüne Pracht.
Zum Nachtisch nur Trauben – du meinst das reicht?
Du machst es dir – wie immer – leicht!“

 

Maria murmelt: „… Skorpione und Schlangen …“,
dann schreckt sie hoch: „ob die Trauben langen?
Ich denke doch! – Ach, Martha, du weißt:
Jesus hat neulich 5000 gespeist!“

 

.......

 

 

Schon als Kind schrieb ich ständig und gern Geschichten und Gedichte. Auf jede leere Zeile, die ich fand, auf Bierdeckel, Kaufverträge und andere Dokumente (wie mir mein Vater später oft kopfschüttelnd erzählte). Deshalb waren meine Ergüsse auch gar nicht so beliebt. 
Der Pastor war eigentlich der erste, der sie zu schätzen wußte. Seitdem legte ich mit Schwung los. Es macht mir großen Spass biblische Begebenheiten zu be- und verdichten. Nur die Aussagen, die Gottvater, Jesus und Hlg. Geist betreffen, bleiben unangetastet. 

Ingrid Zimmermann


Das Buch kann über http://ingridzimmermann.eu bestellt werden.

In folgendem YouTube Video erzählt Ingrid wie es zu dem Buch kam: https://www.youtube.com/watch?v=152wa3UTBrw

 

 

Kontakt

Christus Zentrum 
Freikirchliche Gemeinde e.V.

Roggensteiner Str. 17
82140 Olching
Tel. 08142 / 3056080
E-Mail: info@christuszentrum.org

Wer wir sind

Das Christus Zentrum wurde im Jahr 1993 in Olching  gegründet. Mit einer Vision und den Glauben an einen großen Gott ist heute dank Gottes Treue und Wirken eine lebendige und bunte Kirche entstanden. Diese spricht mit einem vielfältigen Angebot alle Menschen an, ob Jung oder Alt. Inzwischen kommen jede Woche hunderte Besucher aus Olching und dem restlichen Landkreis ins Christus Zentrum.

Wir wollen biblischen Glauben (mehr...)